NRD-Sonnenhof räumt Preise auf dem Pferdemarkt Beerfelden ab

16.07.2019

NRD-Sonnenhof räumt Preise auf dem Pferdemarkt Beerfelden ab

Mühltal. Ein großes Ereignis in Südhessen ist seit über 100 Jahren der Beerfelder Pferdemarkt, die größte Zuchtviehschau Hessens. Die Odenwaldgemeinde südlich von Erbach, die zur Stadt Oberzent gehört, ist bereits seit dem Mittelalter Marktflecken.

Schon lange nimmt der Sonnenhof, der Landwirtschaftsbetrieb der NRD, regelmäßig am Beerfelder Pferdemarkt teil. Denn der Sonnenhof ist ein Rinderzuchtbetrieb. In diesem Jahr waren 4 Kühe und 2 Rinder der NRD in Beerfelden am Start der großen Tierschau mit vielen Nutztieren, die immer Montags stattfindet.

Bevor die Tiere aufgestellt und vorgeführt werden können, ist Putzen und Striegeln angesagt. Sollen sie doch pünktlich und hübsch an ihrem Platz stehen. Ab acht Uhr morgens sieht sich die Jury die Tiere an. Hierbei werden die Kühe nach ihrem kompletten Aussehen und festgelegten Leistungsmerkmalen bewertet. Anschließend werden sie durch einen Show Ring geführt, wo sie sich ebenfalls präsentieren können.

Der Sonnenhof durfte sich auch in diesem Jahr über gute Platzierungen freuen. Kuh Sanara war auf Platz 1 der Färsen, Kuh Caty auf Platz 1 bei den Kühen mit 2 Kalbungen, und Kuh Isa folgte ebenfalls auf Platz 1 bei den älteren Kühen. Sie wurde später auch zur besten schwarzbunten Kuh der ganzen Zuchtshow gewählt. Darüber hinaus holte sich Kuh Isa in diesem Jahr den verdienten Titel zur „Miss Beerfelden“.

Für Mensch und Tier ist der Besuch des Beerfelder Pferdemarktes ein aufregendes Abenteuer. Müde, aber glücklich über den Erfolg, kehrten alle wohlbehalten zum Sonnenhof zurück: Beschäftigte des Sonnenhofs, unterstützt von Ilka Grahn vom Sozialdienst der Mühltal-Werkstätten und Bettina Fay vom Sonnenhof-Team, die Auszubildende Vanessa Schneider, Herdenmanager Wilhelm Beneke und Steffen Götz, der Leiter des Sonnenhofs. In diesem Jahr präsentierte sich die NRD erstmals mit einem Informationsstand, organisiert von Andreas Koch, Leiter des Bereichs Arbeit Hessen der NRD, und Annett Staier vom Vertrieb der Mühltal-Werkstätten. Mit dabei war auch Brigitte Walz-Kelbel, Vorständin der NRD und passionierte Odenwälderin. Ein großer Dank des Teams geht an Familie Helm und allen, die zum Erfolg auf dem Beerfelder Pferdemarkt beigetragen haben.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... ist das problemlose Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

    Inklusion ...
    Rudi Cerne,
    TV-Moderator und Aktion Mensch-Botschafter
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog