Darmstadt lief und lief und lief… – für die NRD Wichernschule

17.08.2020

Darmstadt lief und lief und lief… – für die NRD Wichernschule

Viele unserer Projekte lassen sich nur über Spenden und Fördermittel realisieren. Umso großartiger ist es, wenn jemand an uns denkt und eigeninitiativ eine Spendenaktion für uns ins Rollen bringt. Genau das hat der Darmstädter Lauf-Treff zu seinem 45-jährigen Bestehen getan.

Der Darmstädter Lauftreff hat von einem unserer Spendenprojekte erfahren, in dem es um eine Nestschaukel und eine Lümmelbank für unsere Wichernschule geht, und war davon so angetan, dass er eine eigene Spendenaktion startete: „Darmstädter Lauftreff - Läufer spenden für den guten Zweck“. Ziel war es nicht nur, bei einem Lauf so viele Spenden wie möglich für die Wichernschule zu sammeln, sondern das gesamte Projekt zu realisieren. „Wir laufen so oft, bis das Geld zusammen gekommen ist!“, sagte Ingo Neumann, stellvertretender Schulleiter der Mornewegschule Darmstadt und Lauftreffleiter, der bei dieser Aktion federführend war.

Der Darmstädter Lauftreff nahm die gesamte Organisation selbst in die Hand, egal ob Flyer, Plakate oder das Rühren der Werbetrommel für jeden Lauftermin. Bei jedem Lauftreff-Termin wurde das Projekt wieder vorgestellt und Flyer mit Spendenkontodaten verteilt, auf das dann Läufer und Besucher freie Spenden buchen konnten und dies auch zahlreich taten.

Diese Spendenaktion startete im Oktober 2019. Durch die Auflagen der Corona-Pandemie im Frühling 2020 konnten leider keine weiteren Läufe mehr stattfinden. Zum Glück kam die gesamte Summe von 4.158 Euro mit dem letzten Lauf zusammen. So konnte der Darmstädter Lauftreff sein Versprechen und Ziel einhalten und die Wichernschule erfreut sich nun an ihrer Lümmelbank und Nestschaukel.

Der Darmstädter Lauftreff sammelt alle fünf Jahre für einen guten Zweck. Ziel ist es, Menschen zu unterstützen, die in der Regel nicht aktiv am Laufen und speziell dem Angebot des Lauftreffs teilnehmen können. So wurde in der Vergangenheit schon für die Anschaffung von Blindentandems oder eines Therapiepferdes gesammelt. Die Idee, dieses Mal die Wichernschule zu unterstützen, kam auch daher, dass Sven Loewenhardt, Schulleiter der Wichernschule, früher selbst im Lauftreff als Betreuer aktiv war.

Foto: Christa Daum

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... das heißt, dass Menschen mit unterschiedlicher Leistungsfähigkeit gemeinsam in einem Industriebetrieb zusammen arbeiten können. Jeder Mensch hat Fähigkeiten, die gefördert und genutzt werden sollen. 

    Inklusion ...
    Harald Plößer,
    Fertigungsleiter der Fa. Riegler, Mühltal
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog