NRD nimmt an Spendenaktion des Drogeriemarkts dm teil

16.09.2020

NRD nimmt an Spendenaktion des Drogeriemarkts dm teil

Die Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie nimmt in diesem Jahr als Projektpartner bei einer bundesweiten Spendenaktion der Drogeriemarktkette dm teil. Die Erlöse kommen dem Wohnverbdund der NRD in Wörrstadt zugute.

„Jetzt Herz zeigen!“ – so lautet eine bundesweite Spendenaktion, der Drogeriemarktkette dm, mit der sie gemeinnützige Vereine und Projekte im lokalen und regionalen Umfeld unterstützen möchte.

Die NRD ist in diesem Jahr als Spendenpartner in der Filiale in Wörrstadt dabei. Die Erlöse, die im Rahmen der Aktion zusammenkommen, werden dem NRD-Wohnverbund in Wörrstadt zugutekommen und für die Neugestaltung des Gartens und Außenbereichs genutzt werden.

Wie funktioniert die Spendenaktion? Bereits ab dem 17. September stellen sich die teilnehmenden Spendenpartner mit ihren geplanten Projekten in den jeweiligen dm-Filialen vor, bevor am 28.9.2020 dann der eigentliche Spendentag stattfindet. An diesem Tag heißt es für alle, die ein bestimmtes Projekt besonders unterstützen möchten, die entsprechende Filiale aufzusuchen und kräftig einzukaufen. „dm“ spendet dann fünf Prozent dieses Tagesumsatzes anteilig an die Spendenpartner.

Weiter Informationen zur Spendenaktion gibt es hier.

Sich in die Gesellschaft einzubringen und diese positiv mitzugestalten, gehört zum Selbstverständnis des Drogeriemarkts dm. Für sein nachhaltiges Engagement erhielt das Unternehmen bereits den Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Deutschen Kulturförderpreis.

Spendenaktion von dm: "Jetzt Herz zeigen!"
 

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion...

    ... bedeutet für mich, dass wir in einer barrierefreien Gesellschaft leben und dass Menschen mit Behinderung überall von Anfang an dazugehören.
     

    Inklusion...
    Matthias Rösch,
    Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderung in Rheinland-Pfalz
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog