Town & Country Stiftung spendet 1.000 Euro für den stationären Kinder- und Jugendbereich der NRD

14.07.2020

Town & Country Stiftung spendet 1.000 Euro für den stationären Kinder- und Jugendbereich der NRD

Benachteiligen Kindern zu helfen und ehrenamtliches Engagement zu fördern – das ist das Anliegen der bundesweit tätigen Town & Country Stiftung. Aus diesem Grund lobt diese mit ihrem Stiftungspreis jedes Jahr Fördergelder für gemeinnützige Einrichtungen, Vereine und Projekte aus. Bereits zum vierten Mal kommen diese Fördergelder auch Projekten der NRD zugute. Die NRD erhielt eine großzügige Spende in Höhe von 1.000 Euro für den stationären Kinder- und Jugendbereich.

Mit dem Geld wird ein großes Wasserbett im Wohn- und Gemeinschaftsraum des Hauses Eben-Ezer finanziert, das für alle Kinder und Jugendliche dort zur Verfügung steht. Speziell bedacht sind zwei schwerst-mehrfach beeinträchtigte Kinder. Diese verbringen während des Tages viel Zeit in ihrem Rollstuhl, aber sie genießen es sehr, wenn sie sich auch mal ausstrecken und liegen können. Da dies aber nur in ihren Kinderzimmern möglich ist, wird das Wasserbett im Wohn-/Gemeinschaftsraum installiert, so dass die Kinder auch Teil der Gemeinschaft und des Alltags sein können, ohne immer nur sitzen zu müssen. Ein weiteres Mädchen hat Probleme mit der Durchblutung und wird von der Zufuhr der Wärme des Wasserbettes profitieren und diese sehr genießen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnte der Scheck nicht wie gewohnt von Town & Country Botschafter Gerhard Kirch bei einem persönlichen Treffen überreicht werden, sondern kam per Post. Sobald die Kontaktbeschränkungen aufgehoben sind, soll das persönliche Treffen aber nachgeholt werden.

(Text: Katharina Weber)

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

 
  • Inklusion ...

    ... heißt für mich Integration von Menschen nicht nur ins Arbeitsleben, sondern in das gesellschaftliche Leben insgesamt. Vorangetrieben wird diese Entwicklung, wenn Menschen mit Behinderung möglichst überall sichtbar werden. 

    Inklusion ...
    Sonja Hauke,
    Personalleitung Caparol, Ober-Ramstadt
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog