Aktuelles

 
  • 13.02.2020  NRD.de NRD-Senioren freuen sich über ein Wasserklangbett

    NRD-Senioren freuen sich über ein Wasserklangbett

    Dank großzügiger Spenden von vier Unternehmen können sich unsere Senior*innen in Ober-Ramstadt nun auf einem Wasserklangbett entspannen.

  • 10.02.2020  NRD.de NRD-Künstlerin Andrea Söller stellt im Stadthaus aus

    NRD-Künstlerin Andrea Söller stellt im Stadthaus aus

    Einen Vorgeschmack auf die BehindArt 23 im Sommer gibt die Kunstausstellung „Klangraum voller Formen und Farben“ in der Darmstädter FoyerGalerie im Stadthaus III, Frankfurter Straße 71, vom 5. bis 27. März. Andrea Söller und Volker Hartl werden dort großformatige Bilder präsentieren, außerdem werden Holzskulpturen des Bildhauers Walter Schwenk zu sehen sein.

  • 04.02.2020  NRD.de Agentur-Mitarbeiter legten in der Mühltal-Werkstatt Hand an

    Agentur-Mitarbeiter legten in der Mühltal-Werkstatt Hand an

    Mitte Januar war die international tätige Veranstaltungsagentur ries events GmbH aus Aschaffenburg zu Gast in der NRD. Acht Damen und Herren, die in ihrem beruflichen Alltag Veranstaltungen organisieren, verbrachten einen Tag in der Mühltal-Werkstatt und arbeiteten gemeinsam mit den Beschäftigten.

  • 31.01.2020  NRD.de NRD präsentiert sich bei Ausbildungsmesse in Wörrstadt

    NRD präsentiert sich bei Ausbildungsmesse in Wörrstadt

    Die Ausbildunsmesse im rheinland-pfälzischen Wörrstadt ist für Schüler*innen ebenso wie für Arbeitgeber von besonderem Interesse. Die Arbeitgeber können sich bei den jungen Nachwuchskräften vorstellen und diejenigen, die noch nicht wissen, was sie nach der Schule machen möchten, erfahren eine Menge über ihre unterschiedlichen beruflichen Möglichkeiten. Auch die Nieder-Ramstädter Diakonie war dabei.

  • 22.01.2020  NRD.de Erster Spatenstich gesetzt – NRD feierte Baubeginn in Oppenheim

    Erster Spatenstich gesetzt – NRD feierte Baubeginn in Oppenheim

    Nachdem in den vergangenen Wochen bereits die ersten bauvorbereitenden Maßnahmen begonnen hatten, war es nun endlich soweit: Die Nieder-Ramstädter Diakonie konnte den ersten Spatenstich im Rahmen ihres Neubaus im rheinland-pfälzischen Oppenheim feiern.

  • 16.01.2020  NRD.de Unterricht live miterleben – Tag der offenen Tür in der Wichernschule in Nieder-Ramstadt

    Unterricht live miterleben – Tag der offenen Tür in der Wichernschule in Nieder-Ramstadt

    Am Samstag, 1. Februar, ist es wieder so weit: Die Wichernschule öffnet von 9.00 bis 12.00 Uhr ihre Klassenzimmer zum Tag der offenen Tür und gibt einen Live-Einblick in die vielfältigen Unterrichts- und Förderangebote.

Kontakt

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Pressestelle
Bodelschwinghweg 5
64367 Mühltal

06151 / 149-2525

presse@nrd.de

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Andreas Nink

Leiter Kommunikation und Fundraising
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Marlene Broeckers

Pressereferentin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Philine Steeb

Online-Managerin
Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Hanna Ashour

Referentin für Kommunikation

Jetzt Spenden

Menschen mit Behinderung brauchen Ihre Hilfe!

Social Media Kanäle der NRD

Aus dem NRD-Blog

  • 10.02.2020  |  Hanna Ashour Neue Angebote im Planspiel: Erster interner Fachtag zur individuellen Unterstützung Erwachsener

    „Wohnst du noch oder lebst du schon?“ – dieses bekannte Motto eines großen schwedischen Möbelhauses würde, etwas überspitzt gesagt, auch zu den Forderungen passen, die die UN-Behindertenrechtskonvention (UN BRK) vor zehn Jahren für Menschen mit Beeinträchtigung formuliert hat. Aktuell ist die Eingliederungshilfe mit der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) beschäftigt, das den Anforderungen aus der UN-BRK eine rechtliche Ausgestaltung gibt. Ein wichtiger Bestandteil: Künftig wird es die bisherige Einteilung von Betreutem und Stationärem Wohnen nicht mehr geben.

  • 26.11.2019  |  Marlene Broeckers „Die NRD ist unsere Familie“

    Hunderttausende Fachkräfte fehlen in Deutschland, sowohl in Pflege- und Sozialberufen als auch im Handwerk. Zwei junge Männer, die mit 19 Jahren mit Bestnoten ihre Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik abgeschlossen haben und sofort einen Arbeitsvertrag in ihrer Firma unterschreiben konnten, darf man deshalb als leuchtende Beispiele vorstellen. Es handelt sich um Arash Assadullahi und Sebghatullah Oqab. Beide sind mit der so genannten „Flüchtlingswelle“ im Herbst 2015 in Deutschland angekommen und werden bis heute von der NRD-Tochtergesellschaft NRD Orbishöhe GmbH begleitet.

  • 18.10.2019  |  Marlene Broeckers Eigenes Geld verwalten – das macht selbstbewusst

    Im Hinblick auf das Bundesteilhabegesetz (BTHG) ist der Wohnbereich Pulvermühlenweg 19 in Nieder-Ramstadt ein Modell-Projekt. Seit 2017 wurden ehemals stationäre Wohnplätze in Betreutes Wohnen (BW) umgewandelt oder dem BW angenähert. Den Anfang machten drei Männer und eine Frau im „Blauen Haus“ in der Pfaffengasse, im Oktober 2018 folgten die Bewohner*innen der Wohngruppe PM 1 im Pulvermühlenweg 19. Elf von insgesamt 18 Personen sind inzwischen in der Lage, ihr eigenes Geld selbst zu verwalten.

 
  • 01.09.2017 Inklusion ...

    ... ist das problemlose Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. 

    Inklusion ...
    Rudi Cerne,
    TV-Moderator und Aktion Mensch-Botschafter
Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie

© Stiftung Nieder-Ramstädter Diakonie
Bodelschwinghweg 5  -  64367 Mühltal  -  Tel.: (06151) 149-0  -  Fax: (06151) 144117  -  E-Mail: info@nrd.de

Folgen Sie uns auf dem NRD-Blog